Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Dienstag, 13. Februar 2018

Kinder-Egetmann in Tramin

Jedes ungerade Jahr findet in Tramin der Egetmann Umzug statt. In geraden Jahren hat sich ein Kinder-Egetmannumzug etabliert, sodass auch an teilbaren Jahren am Faschingsdienstag in Tramin ein Umzug stattfindet. Dann sind allerdings die Kinder die Hauptdarsteller.

Loading the player...
Die Schnappvieher dürfen beim Umzug auf keinen Fall fehlen.- Foto: VS

Die Schnappvieher dürfen beim Umzug auf keinen Fall fehlen.- Foto: VS

Am Dienstagnachmittag wird ab 12.30 Uhr Tramin in seiner ganzen Faschingspracht aufblühen. Obwohl in diesem Jahr eigentlich nicht der große Egetmann-Umzug stattfindet, wird seit einigen Jahren der Kinder-Egetmann organisiert. 

Insgesamt werden 22 Gruppen an dem Umzug durch das Dorf teilnehmen. Günter Bologna, der Obmann des Egetmann Vereins Tramin erklärt im Gespräch mit STOL, dass beim Kinder-Egetmann die selben Wägen und die selben wichtigen Figuren vertreten sein werden , die auch beim großen Umzug dabei sind. Die Hauptfigur des Umzugs ist der Egetmann Hansl, aber natürlich dürfen auch die Schnappviecher, die Bauernschaft, der Mann im Korb und die Frau mit Zumm nicht fehlen. Auch der wilde Mann, der grüne und der weiße Bär und die Waschweiber werden mit dabei sein. Der Umzug wird traditionsgemäß von den Trompetern eröffnet.

Eltern unterstützen Kinder tatkräftig

Schon seit Anfang Jänner treffen sich die Eltern der Kinder regelmäßig mit dem Ausschuss des Egetmann-Vereins. Bologna erklärt: „Es war jede Menge zu organisieren und herzurichten. Väter und Mütter mussten die Wägen und Verkleidungen basteln, verzieren und nähen.“

Der Umzug soll in diesem Jahr ganz im Zeichen der Kinder stehen und deshalb hat der Verein auch nicht viel Werbung betrieben. „Die Kinder sollen genug Platz haben, sich auszutoben und zu spielen“, meint Bologna weiter. Es werden zwischen 2000 und 4000 Schaulustige erwartet.

Der Obmann freut sich, dass in diesem Jahr das Wetter mitspielt. Im vergangenen Jahr hat es nämlich geregnet und das war für die Stimmung natürlich nicht sonderlich gut. 

Im ganzen Land werden am Dienstag noch weitere tolle Faschingsveranstaltungen stattfinden. 

stol/nad

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos