Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Sonntag, 8. September 2019

Kurtatsch: Auto überschlägt sich, Mann leicht verletzt im Krankenhaus

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Sonntag auf der Straße in Richtung Penon im Ortsteil Rain im Gemeindegebiet von Kurtatsch gekommen.

Der Pkw blieb seitlich liegen. Foto: FFW Kurtatsch

Der Pkw blieb seitlich liegen. Foto: FFW Kurtatsch

Zu dem Unfall kam es oberhalb von Kurtatsch. - Foto: DLife

Zu dem Unfall kam es oberhalb von Kurtatsch. - Foto: DLife

Ein 70-jähriger Mann aus Margreid fuhr mit seinem Wagen gegen einen Begrenzungsstein, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug und seitlich liegen blieb.

Der leicht verletzte Mann musste von den Feuerwehren von Kurtatsch und Tramin aus dem Pkw befreit und dann vom Weißen Kreuz Unterland erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus gebracht werden.

Die Wehren übernahm auch die Aufräumarbeiten am Unfallort.

Im Einsatz standen zudem die Carabinieri.

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos