Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 25. Juli 2019

Pfitsch: Von Stier gegen Wand gedrückt

Zu einem schweren Unfall ist es Donnerstagfrüh in Pfitsch gekommen.

Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Pelikan 2.

Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Pelikan 2.

Ein 23-jähriger Einheimischer war gegen 7 Uhr mit Arbeiten im Stall beschäftigt, als er von einem Stier gegen die Wand gedrückt wurde. Dabei zog er sich erhebliche Verletzungen zu. 

Der Rettungshubschrauber Pelikan 2 eilte zum Unfallort und brachte den Verletzten ins das Krankenhaus von Brixen, wo er im Schockraum erstversorgt wurde. Die Verletzungen sind glücklicherweise nicht lebensgefährlich. 

Im Einsatz stand auch die Freiwillige Feuerwehr von Pfitsch. 

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos