Startseite » Kultur im Überblick » Kunst

Artikel vom Dienstag, 13. Februar 2018

Secession verliert vorübergehend ihre Goldkuppel

Die Secession in Wien verliert aufgrund einer Generalsanierung vorübergehend ihre weltberühmte Goldkuppel. Grund dafür ist die Sanierung des Wahrzeichens der Stadt Wien.

Die Goldkuppel der Secession wird saniert.

Die Goldkuppel der Secession wird saniert.

Die Kuppel, die bereits durchgerostet war, wurde in Kärnten saniert und nachgeschmiedet, berichtet die Sendung „Aktuell in Österreich“. In Wien werden die Ranken nun in einer Florisdorfer Werkstatt beschichtet, bemalt und vergoldet.

Die Sanierung der Kuppel soll ab Ende Mai fertiggestellt sein. Das Gebäude der Secession wird ebenfalls saniert – diese Arbeiten sollen im Herbst beendet werden.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos