Startseite » Panorama im Überblick » Lokal

Artikel vom Samstag, 9. Februar 2019

Vom Schwarzwald nach Südtirol: Luftballon fliegt 300 Kilometer

Anlässlich eines Festes im Kindergartens St. Michael in Nagold in Baden-Württemberg ließen die Kindergartenkinder Anfang Dezember des vergangenen Jahres fast 300 Luftballons in den Himmel steigen – alle mit einer Karte und Botschaft für eventuelle Finder versehen. Dass einer dieser Luftballons eine unglaubliche Reise bis auf die Rodenecker Alm hinlegen würde, ahnte damals noch niemand.

Einer der Luftballons flog über 300 Kilometer weit vom Schwarzwald nach Südtirol.

Einer der Luftballons flog über 300 Kilometer weit vom Schwarzwald nach Südtirol. - Foto: shutterstock

Nagold ist eine Stadt, etwa 50 Kilometer südwestlich von Stuttgart und rund 25 Kilometer nordöstlich von Freudenstadt. Sie gehört zur Region Nordschwarzwald und liegt etwa 300 Kilometer von jenem Ort entfernt, wo einer der knallbunten Luftballone ankam: Auf der Rodenecker Alm in Südtirol.

Foto: GoogleMaps

Ein einsamer Strecken-Rekord also. Der Ballon muss ganz unglaublich günstige Winde erwischt haben, für eine solch weite Reise voller Hindernisse. Und dass er irgendwo landetet, ist ebenfalls ein Glück: Zwei Mädchen, die beiden Freundinnen Hannah und Franzi, entdeckten den Luftballon, der mit einer bunten Karte inklusive Absender versehen war, auf der Rodenecker Alm. Und beschlossen sofort, den Kindergartenkindern aus Deutschland zu antworten.

Das Staunen und die Freude der Kindergarten-Kinder war groß. „Als wir uns alle zusammen auf der Landkarte angesehen haben, wie weit der Luftballon geflogen ist, konnten wir das wirklich kaum fassen“, sagte Kindergartenleiterin Andrea Frey gegenüber einer Lokalzeitung aus Nagold.

stol/vs

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos