Startseite » Panorama im Überblick » Miss Südtirol » Miss News

Artikel vom Samstag, 21. Oktober 2017

Johanna Ciech ist die neue „Zett“-Miss Südtirol

Am Samstagabend gegen 23 Uhr stand sie fest, die „Zett“-Miss Südtirol 2018. Johanna Ciech aus Branzoll sicherte sich den begehrten Titel.

Loading the player...
3 bildhübsche Damen (v.l.): Melanie Weidacher, "Zett" Miss Südtirol 2018  Johanna Ciech und Noemi Guerra.

3 bildhübsche Damen (v.l.): Melanie Weidacher, "Zett" Miss Südtirol 2018 Johanna Ciech und Noemi Guerra.

Die 19-jährige Schülerin aus Branzoll Johanna Ciech entschied die Jubiläumsausgabe der „Zett“-Miss Südtirol-Wahl für sich. 

Bei mehreren Modeausgängen verschiedener Sponsoren präsentierten sich die 12 hübschen Kandidatinnen der hochkarätigen Jury und dem Publikum. Alle Kandidatinnen im Überblick gibt es hier

Unter die besten 6 schafften es Noemi Guerra, Nadine Pallaoro, Aline Aichner, Valentina Ortler, Melanie Weidacher und Johanna Ciech (STOL hat berichtet)

Um 23 Uhr stand mit Johanna Ciech schließlich die neue „Zett“-Miss Südtirol fest. Die amtierende „Zett“-Miss Südtirol Bettina Manfra setzte ihrer Nachfolgerin das begehrte Krönchen auf. Platz 2 ging an die Meranerin Melanie Weidacher, auf Rang 3 landete Noemi Guerra aus Bozen. 

Den vollständigen Artikel, Interviews, aktuelle Fotos und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos