Startseite » Panorama im Überblick » Panorama

Artikel vom Montag, 16. April 2018

Ausgrenzungs-Drama: „Das Mädchen aus dem Norden“

Der neue Film „Das Mädchen aus dem Norden“ greift ein Kapitel der Weltgeschichte auf, das so noch nicht zur Geltung kam. Die in Lappland beheimateten Samen galten in Schweden lange als Menschen zweiter Klasse. Der Film handelt von einer jungen Samin, die einen Weg aus der Diskriminierung sucht.

Loading the player...
Der neue Film „Das Mädchen aus dem Norden“ greift ein Kapitel der Weltgeschichte auf, das so noch nicht zur Geltung kam.

Der neue Film „Das Mädchen aus dem Norden“ greift ein Kapitel der Weltgeschichte auf, das so noch nicht zur Geltung kam.

In den Jahren rund um 1930 gehörten rassenbiologische Untersuchungen in Schweden dazu. Für die junge Samin Elle Marja ist das eine Demütigung, der sie zu entkommen versucht. 

In Uppsala versucht sie, mit neuer Identität, an einer höheren Schule aufgenommen zu werden. 

Zib beschreibt den Film als großartiges Drama über Ausgrenzung und den Kampf um die eigene Würde. 

stol 

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos