Startseite » Politik im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 20. Juni 2019

Enrico Wegher ist neuer Verwaltungsdirektor des Sanitätsbetriebes

In Absprache mit der Landesregierung hat SABES-Generaldirektor Florian Zerzer am Donnerstag Enrico Wegher zum neuen Verwaltungsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes bestimmt.

Enrico Wegher ist der neue Verwaltungsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes. - Foto: Südtiroler Sanitätsbetrieb

Enrico Wegher ist der neue Verwaltungsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes. - Foto: Südtiroler Sanitätsbetrieb

Generaldirektor Florian Zerzer hat aus den ins Landesverzeichnis eingetragenen Personen Enrico Wegher als Verwaltungsdirektor vorgeschlagen. Der zuständige Gesundheitslandesrat Thomas Widmann sowie die gesamte Landesregierung haben nun grünes Licht zur Ernennung gegeben.

„Enrico Wegher ist der Kandidat mit besten Eigenschaften und Voraussetzungen für die Rolle des Verwaltungsdirektors, sowohl was seine Kenntnisse über den Südtiroler Sanitätsbetrieb betrifft als auch aufgrund seiner Berufserfahrung und der Qualität der von ihm in der Vergangenheit geleisteten Arbeit, sowie aufgrund seiner ausgeprägten Sozialkompetenz“, erklärte Generaldirektor Florian Zerzer für seine Wahl.

Wegher hat einen Abschluss in Politikökonomie der Universität Trient und wurde 1995 Amtsdirektor der Einkaufs- und Wirtschafsabteilung des Gesundheitsbezirkes Bozen. Ab 2001 fungierte Wegher als stellvertretender Abteilungsdirektor der Einkaufs- und Wirtschafsabteilung des Gesundheitsbezirkes Bozen.

Seit 2010 bekleidet der Politökonom das Amt eines Abteilungsdirektor der Verwaltungsleitung des Krankenhauses Bozen. Außerdem ist Wegher seit 2013 Verwaltungskoordinator des Gesundheitsbezirkes Bozen sowie seit 2016 stellvertretender Direktor dieses Gesundheitsbezirkes.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos