Startseite » Politik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 24. Juli 2019

Facharztausbildung: Vernichtendes Urteil aus Rom

180-Grad-Wende in Rom: Obwohl sie am Notenwechsel mit Wien beteiligt war, lässt die Generaldirektorin am Gesundheitsministerium, Rossana Ugenti, in einem Schreiben ans Land kein gutes Haar an der Südtiroler Facharztausbildung.

Streit in Sachen Facharztausbildung. (Symbolfoto)

Streit in Sachen Facharztausbildung. (Symbolfoto) - Foto: shutterstock

Landesrat Thomas Widmann spricht von einer „Kriegserklärung aus Rom, die jeder Logik entbehrt“.

Ugentis Brief ist an die Abteilung Gesundheitswesen des Landes gerichtet. Dort hatte sie sich vor Wochen nach der Umsetzung der Facharztausbildung in Südtirol erkundigt, um jetzt nach entsprechenden Auskünften ein vernichtendes Urteil abzugeben.

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos