Startseite » Sport im Überblick » Motorsport

Artikel vom Mittwoch, 22. Mai 2019

Nach Lauda-Tod: Hamilton von Pressekonferenz freigestellt

Hamilton muss nicht zur offiziellen Fahrer-PK © PIXATHLON/SID

Unter dem Eindruck des Todes von Rennsportlegende Niki Lauda ist Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton von seiner Teilnahme an der offiziellen Fahrer-Pressekonferenz im Vorfeld des Großen Preises von Monaco (Sonntag, 15.10 Uhr) freigestellt worden.

Die Einzelheiten lesen Sie auf

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos