Startseite » Wirtschaft » Wirtschaft

Artikel vom Mittwoch, 21. August 2019

Hälfte aller Internetnutzer in EU bucht Urlaub online

Rund die Hälfte aller Internetnutzer in der Europäischen Union gibt an, eine Unterkunft für den Urlaub oder eine Reise über das Internet gebucht zu haben.

Immer mehr Europäer suchen online die besten Urlaubs-Angebote. - Foto: APA (dpa)

Immer mehr Europäer suchen online die besten Urlaubs-Angebote. - Foto: APA (dpa)

Die Luxemburger waren 2017 mit 73 Prozent die fleißigsten Online-Bucher, an zweiter Stelle lagen die Finnen mit 65 Prozent, knapp gefolgt von Deutschland mit 64 Prozent, wie die Statistikbehörde Eurostat am Mittwoch mitteilte.

Die geringsten Werte wiesen Bulgarien mit 17 Prozent und Kroatien mit 25 Prozent auf. Online-Buchungen waren 2017 EU-weit bei den 25- bis 34-Jährigen am beliebtesten (55 Prozent).

Bei den jüngeren (16 bis 24 Jahre) und älteren (65 bis 74 Jahre) Internetnutzern sind sie laut Eurostat weniger populär (41 Prozent bzw. 47 Prozent), wobei die Senioren in Deutschland (63 Prozent), den Niederlanden (54 Prozent) und Großbritannien (52 Prozent) am aktivsten sind.

apa

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos