Dienstag, 30. Oktober 2018

15-jähriger Vorarlberger erstach Vater: Sieben Jahre Haft

Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am Dienstag am Landesgericht Feldkirch wegen Mordes und Mordversuchs zu einer Haftstrafe von sieben Jahren verurteilt worden. Das Gericht hielt den Heranwachsenden für schuldig, im September 2017 seinen damals 51-jährigen Vater völlig grundlos mit einem Messer tödlich verletzt und seine Mutter attackiert zu haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Die Bluttat ereignete sich im September 2017. - Foto: APA
Die Bluttat ereignete sich im September 2017. - Foto: APA

stol