Sonntag, 08. April 2018

15 Tote bei Busunglück von Eishockey-Team in Kanada

Der tödliche Busunfall eines Junioren-Eishockeyteams hat in Kanada Trauer und Entsetzen ausgelöst. Bei dem Unglück in der Provinz Saskatchewan sind 15 Menschen ums Leben gekommen, wie die Polizei am Samstag (Ortszeit) mitteilte. Wie viele Spieler oder Betreuer der Eishockeymannschaft Humboldt Broncos unter den Opfern waren, war zunächst unklar.

Die Trauer in Humboldt ist groß. - Foto: APA (AFP)
Die Trauer in Humboldt ist groß. - Foto: APA (AFP)

stol