Mittwoch, 01. Juni 2016

16 Jahre Haft: Schettino will Berufung einlegen

„Costa Concordia“-Unglückskapitän Francesco Schettino will gegen seine Verurteilung zu 16 Jahren und einem Monat Haft in Berufung gehen.

Ex-Kapitän Francesco Schettino will gegen das Urteil in zweiter Instanz - 16 Jahre Haft - erneut Berufung einlegen.
Ex-Kapitän Francesco Schettino will gegen das Urteil in zweiter Instanz - 16 Jahre Haft - erneut Berufung einlegen. - Foto: © APA/AFP

stol