Donnerstag, 06. Juni 2019

17-Jährige hungert sich zu Tode

Die Geschichte der 17-jährigen Niederländerin Noa Pothoven sorgt derzeit weltweit für Aufsehen. Sie war als Kind mehrfach vergewaltigt worden und litt seitdem an unerträglichen psychischen Schmerzen. Im Tod sah die junge Frau ihren einzigen Ausweg. Nicht nur der Vatikan reagiert mit Bestürzung.

Noa Pothoven. - Foto: Instagram
Noa Pothoven. - Foto: Instagram

stol