Samstag, 02. Dezember 2017

25 Tote nach Wirbelsturm „Cempaka” auf Java

Im Osten der indonesischen Insel Java sind nach schweren Unwettern mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Der Wirbelsturm „Cempaka” habe im Distrikt Pacitan Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst, mehr als 1.700 Häuser beschädigt und mehr als 2.000 Menschen obdachlos gemacht, teilte Zivilschutzsprecher Sutopo Nugroho am Samstag mit. Vieh sei getötet und Ackerland zerstört worden.

Weitläufige Überschwemmungen machten mehr als 2.000 Menschen obdachlos. Foto: APA (AFP)
Weitläufige Überschwemmungen machten mehr als 2.000 Menschen obdachlos. Foto: APA (AFP)

stol