Sonntag, 24. September 2017

3 Polizisten wurden in der Stadt Salzburg bei Attacken verletzt

In der Stadt Salzburg sind am Wochenende drei Polizisten von zwei aggressiven Angreifern verletzt worden. Sonntagfrüh stoppte ein Fußgänger ein Polizeiauto. Der 39-jährige Vorarlberger öffnete die Beifahrertüre und schlug mit Fäusten auf den dort sitzenden Polizisten ein. Am Samstag wurden zwei Polizistinnen, die einen Streit schlichten wollten, von einem 23-jährigen Salzburger verletzt.

In der Stadt Salzburg sind am Wochenende drei Polizisten von zwei aggressiven Angreifern verletzt worden.
In der Stadt Salzburg sind am Wochenende drei Polizisten von zwei aggressiven Angreifern verletzt worden. - Foto: © APA

stol