Freitag, 22. Dezember 2017

3 Schwerverletzte bei Zugunglück nahe Wien

Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge in der Nähe von Wien sind nach Polizeiangaben drei Menschen schwer und zehn weitere leicht verletzt worden. Alle Passagiere konnten aus den Waggons geborgen und in Sicherheit gebracht werden, sagte ein Sprecher der Polizei Niederösterreich am Freitagabend. Die Züge waren nach ersten Ermittlungen in gleicher Richtung unterwegs gewesen.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz.
Ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz. - Foto: © APA

stol