Montag, 01. Oktober 2018

400 Pfleger auf Sprung in den Ruhestand

Wenn am Montag an der Landesfachhochschule für Gesundheit, „Claudiana“, das akademische Jahr beginnt, dann werden erstmals 160 Studienplätze statt der bisherigen 120 für Krankenpfleger zur Verfügung stehen. Aber sie werden kaum reichen, um die nahende Pensionierungswelle aufzufangen. „Denn in den nächsten 5 Jahren gehen 400 Krankenpfleger in Pension“, sagt Marianne Siller, Pflegedirektorin des Sanitätsbetriebs.

Im Sanitätsbetrieb sind derzeit 3700 Krankenpfleger beschäftigt.
Badge Local
Im Sanitätsbetrieb sind derzeit 3700 Krankenpfleger beschäftigt. - Foto: © shutterstock

stol