Freitag, 26. Oktober 2018

6 Tote bei Überschwemmungen am Kaukasus

Bei schweren Unwettern nördlich des Kaukasus sind 6 Menschen ums Leben gekommen. Nach heftigen Regenfällen seien etwa 30 Orte in der russischen Region Krasnodar überschwemmt worden, teilten die Behörden am Freitag laut russischen Medien mit.

Bei schweren Unwettern nördlich des Kaukasus sind 6 Menschen ums Leben gekommen.
Bei schweren Unwettern nördlich des Kaukasus sind 6 Menschen ums Leben gekommen. - Foto: © shutterstock

stol