Montag, 29. Juli 2019

65 Tote bei Boko-Haram-Angriff in Nigeria

Bei einem Angriff der Islamistengruppe Boko Haram auf Dorfbewohner sind im Nordosten Nigerias 65 Menschen getötet worden. Zehn weitere Menschen wurden bei der Attacke am Samstag auf ein Dorf nahe der Provinzhauptstadt Maiduguri verletzt, wie der Provinzregierungschef Mohammed Bulama am Sonntag sagte. Zahlreiche Opfer wurden erst am Sonntag gefunden.

Foto: © shutterstock

stol