Dienstag, 01. März 2016

76-Jähriger von Lkw in Lana erfasst: tot

Ein tragischer Unfall hat sich am Dienstagvormittag auf der Maria-Hilf-Straße in Lana ereignet: Bruno Filippo wurde beim Überqueren der Straße von einem Lkw erfasst. Er war auf der Stelle tot.

Foto: Video Aktiv Schnalstal
Badge Local
Foto: Video Aktiv Schnalstal

Es war gegen 8.40 Uhr an der Kreuzung Maria-Hilf-Straße und Johann-Kravogl-Straße: Ein beladener Lkw war gerade dabei, auf die Maria-Hilf-Straße zu biegen. Ersten Informationen zufolge soll der Lenker langsam gefahren sein.

Wie der 76-jährige Mann von dem Lkw erfasst werden konnte, ist noch nicht klar. Fest steht laut ersten Aussagen, dass es für den Lkw-Fahrer nicht möglich gewesen sein soll, den Fußgänger zu sehen. Dieser geriet beim Überqueren der Straße zwischen die erste und zweite Achse des Lkws und soll auf der Stelle tot gewesen sein.

Die herbeieilenden Einsatzkräfte des Weißen Kreuzes Meran und Lana sowie der Notarzt von Meran konnten nichts mehr für den Filippo tun. Sein Leichnam wurde in die Leichenkapelle von Niederlana gebracht.

Die Gemeindepolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ebenfalls vor Ort waren die Freiwillige Feuerwehr Lana, die Carabinieri sowie die Notfallseelsorge.

stol

stol