Samstag, 26. November 2016

A22: Auto prallt gegen Leitplanken

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagvormittag auf der Brennerautobahn gekommen.

Das Weiße Kreuz brachte die Verletzte ins Krankenhaus nach Brixen.
Badge Local
Das Weiße Kreuz brachte die Verletzte ins Krankenhaus nach Brixen. - Foto: © D

Eine Frau war mit ihrem Pkw auf der Brennerautobahn von Bozen in Richtung Brenner unterwegs, als sie gegen 9 Uhr auf der Höhe von Klausen die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor und gegen die Leitplanken prallte.

Die Südtirolerin zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu, am Pkw entstand Totalschaden. Das Weiße Kreuz Klausen brachte die aus dem Unterland stammende Frau in das Brixner Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr Klausen und die Berufsfeuerwehr Bozen kümmerten sich um die Aufräumarbeiten. 

Im Einsatz stand auch eine Streife der Straßenpolizei. 

Bereits kurz davor war es auf der MeBo bei Terlan auf der regennassen Fahrbahn zu einer Massenkarambolage mit 5 beteiligten Fahrzeugen gekommen (STOL hat berichtet).

stol/am

stol