Mittwoch, 01. Januar 2020

A22: Maut wird 2020 nicht erhöht

Die Maut auf der A22 wird nicht erhöht: Mit dieser Nachricht lässt die Brennerautobahn AG am Neujahrstag aufhorchen.

Die Maut auf der A22 wird im neuen Jahr nicht erhöht.
Badge Local
Die Maut auf der A22 wird im neuen Jahr nicht erhöht. - Foto: © A22

„In den vergangenen 6 Jahren wurde die Maut nur einmal, nämlich 2018, um bescheidene 1,67 Prozent erhöht“, heißt es in einer Zuschrift.

Ermäßigungen gibt es für Pendler und für Motorradfahrer.

Die Festlegung des Budgets für 2020 sei bereits ohne Tariferhöhung erfolgt, sagt A22-Geschäftsführer Diego Cattoni.

Trotzdem seien 68 Millionen Euro für die Instandhaltung bereitgestellt worden.

Damit wolle man verschiedene Arbeiten entlang der A22 umsetzen.

a22/fm