Sonntag, 18. März 2012

Ätna spuckt wieder Asche – Bis zu sieben Kilometer hoch

Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist am Sonntag erneut ausgebrochen und hat eine bis zu sieben Kilometer hohe Aschesäule gen Himmel geschickt. Ein Lavastrom ergoss sich vom Osthang des Berges in das unbewohnte Tal Valle del Bove, berichteten italienische Medien.

stol