Freitag, 16. März 2018

Afrika fordert EU auf, den Handel mit Elfenbein zu verbieten

Die Präsidenten Botswanas, Ugandas und Vertreter aus 30 weiteren Ländern Afrikas haben von der Europäischen Union ein Verbot des Handels mit Elfenbein gefordert. Mit der Abschaffung des legalen Verkaufs soll die Wilderei von jährlich tausenden Elefanten nur für ihre Stoßzähne gestoppt werden.

Es gibt noch zu viele Schlupflöcher für Elfenbeinhandel Foto: APA (AFP)
Es gibt noch zu viele Schlupflöcher für Elfenbeinhandel Foto: APA (AFP)

stol