Freitag, 18. Mai 2012

Air-Dolomiti-Notlandung: Untersuchung am Münchner Flughafen

Die Ermittlung zur Notlandung eines Flugzeuges auf dem Münchner Airport ist angelaufen. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) stellte den Flugdatenschreiber und die Tonaufzeichnungen im Cockpit sicher, wie ein Sprecher der Behörde am Freitag berichtete.

stol