Freitag, 11. August 2017

Ammoniak-Attacke in Bozen

Am Donnerstagabend musste es in der Bozner Eisackstraße sehr schnell gehen: Ein Marokkaner hatte eine ätzende Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet bekommen, wie das Tagblatt „Dolomiten“ berichtet.

Die Eisackstraße führt vom Domplatz zum Verdiplatz. - Foto: DLife
Badge Local
Die Eisackstraße führt vom Domplatz zum Verdiplatz. - Foto: DLife

stol