Samstag, 01. November 2014

Amoklauf fordert ein weiteres Todesopfer

Eine Woche nach dem Amoklauf an einer Schule im US-Staat Washington ist ein drittes Opfer seinen schweren Kopfverletzungen erlegen. Ein 14 Jahre altes Mädchen sei gestorben, teilte das Krankenhaus von Providence mit.

Tiefe Trauer nach dem Amoklauf in der High School von Marysland.
Tiefe Trauer nach dem Amoklauf in der High School von Marysland. - Foto: © APA/AP

stol