Samstag, 30. Juni 2018

Anklage: 20 Mal zugeschlagen

Zuerst mit einem Besenstiel, dann mit einem Baseballschläger aus Aluminium hat Badr Rabih laut Anklage mindestens 20 Mal auf seine Lebensgefährtin Marianne Obrist eingeschlagen – als sie schon im Sterben lag, habe er sie noch mit einem spitzen Gegenstand verletzt. Die Staatsanwaltschaft wirft Rabih Mord vor – die Verteidigung pocht auf schwere Körperverletzung mit Todesfolge.

Der Prozess um Badr Rahib geht weiter.
Badge Local
Der Prozess um Badr Rahib geht weiter.

stol