Mittwoch, 07. März 2012

Anzeige gegen Nestle wegen Mords an kolumbianischem Gewerkschafter

Eine in Berlin ansässige Anwaltsgruppe hat bei der Staatsanwaltschaft des Schweizer Kantons Zug Strafanzeige gegen den Lebensmittelkonzern Nestle und fünf Manager eingereicht. Sie sollen die Ermordung eines kolumbianischen Gewerkschafters mitverschuldet haben.

stol