Freitag, 07. Oktober 2011

Artioli geht wegen Sprachgruppenerklärung vor Gericht

Elena Artioli hat am heutigen Freitag beim Bozner Landesgericht ein Zivilverfahren wegen der Regelung zur Sprachgruppenerklärung in Südtirol eingeleitet. Die Landtagsabgeordnete der Lega Nord will sich sowohl der deutschen, als auch der italienischen Sprachgruppe zugehörig erklären. Das ist vom Gesetz nicht vorgesehen.

stol