Montag, 23. Januar 2017

Auer: Schwerer Unfall im Tunnel

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montag im St. Daniel Tunnel bei Auer gekommen. 2 Einheimische verletzten sich mittelschwer.

Ein Auto landete auf dem Dach. Foto: FFW Auer.
Badge Local
Ein Auto landete auf dem Dach. Foto: FFW Auer.

Die Rettungskräfte wurden gegen 13.45 Uhr alarmiert. Im St. Daniel Tunnel ist es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw gekommen. Nach dem Zusammenprall überschlug sich ein Fahrzeug und landete auf dem Dach. 

Die beiden Fahrer der Unfallautos zogen sich mittelschwere Verletzungen zu. Das Weiße Kreuz Neumarkt brachte die beiden Südtiroler ins Bozner Krankenhaus. 

Die Freiwillige Feuerwehr Auer kümmerte sich um die Aufräumarbeiten. Der Tunnel blieb rund 1 Stunde gesperrt. 

Im Einsatz standen auch die Carabinieri von Auer und Neumarkt sowie der Straßendienst der Provinz Bozen. 

Weil mehrere Pkw und sogar Lkw im Tunnel wendeten, gestaltete sich der Einsatz für die Rettungskräfte als schwierig. Diese wurden nämlich bei ihrer Anfahrt behindert. 

stol

stol