Donnerstag, 15. März 2018

Australien: 2 Jungen bei Hai-Attacke verletzt

Zwei Kinder sind bei einem Hai-Angriff im Bundesstaat Westaustralien verletzt worden.

Foto: © shutterstock

Die beiden etwa zehnjährigen Jungen seien am Mittwochabend im seichten Wasser der Watermans Bay von einem Hai in die Beine gebissen worden, hieß es in einer Mitteilung der Behörden in Australien.

Diese sprachen nach dem Vorfall nahe der Bundeshauptstadt Perth Hai-Warnungen für mehrere Strände in der Region aus.

Im vergangenen Jahr hatte es in Westaustralien insgesamt sechs Hai-Attacken gegeben – eine 17-jährige Surferin wurde getötet und zwei Menschen verletzt. Seit dem Jahr 2000 sind in der Region insgesamt 15 Menschen durch Angriffe von Haien ums Leben gekommen.

dpa

stol