Dienstag, 13. Dezember 2016

Ballons statt Böller: Das andere Silvester in Meran

Südtirol lässt es zu Silvester gerne krachen. Doch anders als in vergangenen Jahren setzen Städte nun vermehrt auf Alternativen zum Feuerwerk. In Meran heißt es heuer: Ballons statt Böller.

Um Punkt Mitternacht sollen die Feiernden in Meran ihre Ballons in die Lüfte steigen lassen. Ob das so klappt, wie im Konzept vorgesehen?
Badge Local
Um Punkt Mitternacht sollen die Feiernden in Meran ihre Ballons in die Lüfte steigen lassen. Ob das so klappt, wie im Konzept vorgesehen?

Die Vorbereitungen für den Jahresausklang laufen in der Passerstadt derzeit auf Hochtouren. Schon früh im Jahr hatten Kurverwaltung und Partner entschieden: Das heurige Silvester soll in Meran besonders werden. Besonders originell, besonders stimmungsvoll, besonders umweltfreundlich.

Kernstück des Events am 31. Dezember sind Luftballons. An Silvester soll jedem, der sich gegen 23 Uhr im Stadtzentrum aufhält, ein mit Helium gefüllter Luftballon in die Hand gedrückt werden. Die Luftballons sind weiß, bestehen aus Naturlatex und sind mit LED-Lampen ausgestattet.

Dann, um Punkt Mitternacht, sollen die Feiernden die Luftballons gleichzeitig steigen lassen. „Jeder Anwesende kann den Flug seines Ballons verfolgen und dabei einen ganz persönlichen Wunsch für das Jahr 2017 formulieren“, schlägt die Kurverwaltung in einer Aussendung vor.

Ziel sei es, dass am Ende des Countdowns tausende Leuchtkörper – zum Läuten der Kirchenglocken – in den Himmel steigen. Nach den Glockenschlägen an Mitternacht soll dann Walzer gespielt werden.

Umfrage: Ballon-Silvester in Meran – Wie finden Sie’s?

Externen Inhalt öffnen

Die BürgerUnion kann mit dem Luftballon-Silvester in Meran nichts anfangen. Stefan Taber, Landesjugendsprecher, spricht von „linken und grünen Spaßbremsen in Meran und Bozen“, die „politisch korrektes Silvester“ verordnen wollten. „Ich bezweifle stark, dass in den Städten etwas los ist.“ Neben der Stadt Meran organisiert auch die Stadt Bozen heuer kein Feuerwerk an Silvester.

stol

stol