Samstag, 26. November 2016

Banco Alimentare sammelt wieder Lebensmittel

Am heutigen Samstag wird erneut der Tag der Lebensmittelsammlung abgehalten. Es handelt sich um die 20. Ausgabe des sogenannten “Nationalen Tages der Lebensmittelsammlung“, der auch in Trentino–Südtirol stattfindet.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Am Eingang der 500 landesweit beteiligten Supermärkte verteilen mehr als 4.000 Freiwillige der Region, 500 davon in der Provinz Bozen, leere Einkaufstüten und bitten die Kunden, sie mit Produkten bestimmter Warenklassen und langer Lebensdauer zu füllen.

Sie alle handeln im Namen des „ Banco Alimentare Trentino-Südtirol – NPO“, der diese Initiative organisiert. Es werden vor allem Babynahrung, Öl, Fisch- und Fleischkonserven, Dosentomaten, Hülsenfrüchte und Reis gesammelt.

1200 Tonnen im vergangenen Jahr gesammelt

Ein Netzwerk von rund 140 Einrichtungen und Vereinigungen, die in den Bereichen der Nächstenliebe und der Solidarität tätig sind, wird im Laufe des Jahres die aus diesen Produkten zusammengestellten Pakete an über 18.500 bedürftige Menschen beider Provinzen, aber auch der Provinzen Belluno und Vicenza, überreichen.

Im vergangenen Jahr hat der „Banco Alimentare Trentino-Südtirol“ über 1200 Tonnen gesammelt und kostenlos verteilt, davon stammen etwa 25 Prozent aus Lebensmittelspenden.

Die im Laufe des Jahres aus verschiedenen Quellen zusammengetragenen Lebensmittel werden von Freiwilligen im Magazin des Interporto von Trient gelagert.

Von hier aus werden die Lebensmittel regelmäßig abgeholt und direkt an Menschen in Not verteilt, auch dank dem kostenlosen Einsatz von 60 Pfarreien, von Klöstern, der Caritas, von 13 Lebenshilfswerken, Wohnstätten für Frauen und/oder Minderjährige, von 18 Wohneinrichtungen und Tagesstätten, von 4 Rehabilitationszentren für Drogen-bzw. Alkoholabängige, von 45 Gemeinschaften von St. Vinzenz von Paul, von sog. „Banchi di solitdarietà“,  vom Italienischen Roten Kreuz und von anderen Hilfsorganisationen.

Anbei eine Liste aller teilnehmenden Supermärkte.

stol

stol