Dienstag, 23. April 2013

Bauern können Tierbewegungen online melden

Die Bürgerkarte ist um einen Dienst reicher: Die 12.000 Vieh-Bauern in Südtirol können jetzt Tierbewegungen mit Hilfe der Bürgerkarte online melden. Landeshauptmann Luis Durnwalder und Informatik-Landesrat Roberto Bizzo haben den neuen Dienst am Dienstag in Bozen vorgestellt.

stol