Dienstag, 06. Februar 2018

Betrunkener Australier fährt auf historischen Friedhof

In der australischen Millionenmetropole Sydney ist eine nächtliche Autofahrt für einen Promillesünder auf dem Friedhof zu Ende gegangen. Der 49-jährige Mann kam mit seinem Luxuswagen in der Nacht auf Dienstag von der Straße ab, raste über die Friedhofsmauer und landete auf einem Grab, wie die Polizei mitteilte.

Die Fahrt endete auf einem Grabstein. - Foto: APA (AFP)
Die Fahrt endete auf einem Grabstein. - Foto: APA (AFP)

stol