Sonntag, 12. Mai 2019

Bewaffnete stürmen Kirche in Burkina Faso

Bewaffnete haben im westafrikanischen Burkina Faso Zeugenaussagen zufolge eine katholische Kirche gestürmt und dabei sechs Menschen umgebracht. Die Attacke habe sich am Sonntag in Dablo – einer ländlichen Gemeinde im Norden des afrikanischen Landes – ereignet.

Foto: © shutterstock

stol