Samstag, 26. Mai 2018

Bombendrohung in Kiew

In Kiew sind am Samstag fünf U-Bahn-Stationen im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt nach einer Bombendrohung vorübergehend geschlossen worden.

In Kiew findet am Samstagabend das Champions League Finale statt.
In Kiew findet am Samstagabend das Champions League Finale statt. - Foto: © shutterstock

Fahrgäste wurden zum Verlassen der betroffenen Stationen aufgefordert, polizeiliche Untersuchungen auf allfällige Sprengsätze in die Wege geleitet. Sprengstoff wurde keiner gefunden, die U-Bahn konnte am Nachmittag wieder den Betrieb aufnehmen.

Am Samstagabend findet in Kiew das Champions League-Finale zwischen Liverpool und Real Madrid statt. Zahlreiche englische und spanische Fußball-Fans befinden sich in der Stadt. Wenige Stunden vor dem Anpfiff war bei dem U-Bahn-Betreiber ein Anruf eingegangen, der auf eine Bombe verwies.

apa/ag.

stol