Donnerstag, 14. Mai 2015

Bozen: Mutmaßlicher Dealer hinter Gittern

Drogenhandel, Widerstand und Gewalt gegen die Polizei sowie Waffenbesitz: Dies wird einem tunesischen Staatsbürger vorgeworfen. Der Mann wurde am Mittwoch in Bozen festgenommen.

Badge Local
Foto: © D

Es war am Mittwoch gegen 12 Uhr, als die Staatspolizei zuschlug. Bei einer Routinekontrolle in der Alessandriastraße in Bozen ergriff ein Tunesier beim Anblick der Beamten die Flucht.

Doch nach einer Verfolgungsjagd konnte der 30-Jährige geschnappt werden. Dabei griff er die Beamten an.

Den Ordnungshütern gelang es, den Tunesier festzunehmen. Der mutmaßliche Drogendealer hatte elf Päckchen Heroin bei sich. Zudem konnten die Polizisten zwei gestohlene Handys und ein Klappmesser sicherstellten.

Issam Jamazi wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

 

Attackierte bei seiner Festnahme die Beamten: Der mutmaßliche Dealer Issam Jamazi (30) 

 

stol

stol