Freitag, 08. April 2016

Bozen: Von Prostituierter erpresst

Die Besuche bei einer albanischen Prostituierten wären einem Südtiroler beinahe zum Verhängnis geworden. Sie erpresste den Mann. Dieser wandte sich jedoch an die Polizei. Nun klickten für die 21-Jährige die Handschellen.

Badge Local

Die Ermittlungen waren bereits vor einigen Wochen ins Rollen gekommen. 

Ein Südtiroler hatte sich an die Staatspolizei gewandt: Er werde von einer albanischen Prostituierten erpresst. Demnach soll er sich Oktober des vergangenen Jahres mehrfach mit der Albanerin getroffen haben. 

Plötzlich verlangte diese jedoch rund 100.000 Euro. Die 21-Jährige drohte, den Mann bei der Polizei anzuzeigen und zu erzählen, dass sie minderjährig sei. Zudem wollte sie einige verhängnisvolle Fotos des Freiers veröffentlichen. 

Der Mann spielte jedoch nicht mit und wandte sich selbst an die Ordnungshüter. Bei einer fingierten Geldübergabe am Donnerstag klickten für Alba Bugjzi die Handschellen. Der Mann hatte sich mit der Erpresserin getroffen und unter Beobachtung der Polizei ein Kuvert mit einigen kopierten Geldscheinen übergeben. 

Für Alba Bugjzi klickten die Handschellen. Schon am Freitag wurde sie dem Richter vorgeführt. Foto: Quästur

Der Lebensgefährte der 21-Jährigen, K.J. (27) aus Albanien, kassierte eine Anzeige. Der Mann ohne festen Wohnsitz in Italien befand sich in unmittelbarer Nähe des Geldübergabeortes. Eine Mittäterschaft sei nicht ausgeschlossen. 

Die Ermittlungen der Ordnungshüter gehen indes weiter, da es möglich sei, dass diese Betrugsmasche bereits erfolgreich durchgeführt wurde. Dafür spricht laut Staatspolizei der gehobene Lebensstil der jungen Frau. 

Aus Haft entlassen 

Nach zwei Nächten im Gefängnis von Trient stand die 21-Jährige am Freitag bereits vor dem Kadi. Richter Ivan Perathoner entschied in einem Schnellverfahren, dass Alba Bugjzi aus der Haft entlassen wird. Für ihn bestand keine Gefahr der Tatwiederholung oder der Verdunkelung.

Das Verfahren wegen des Vorwurfs der Erpressung an sich wurde auf Mai vertagt.

stol/am/ih

stol