Freitag, 10. August 2018

Bozen: Zögerlicher Einbrecher geschnappt

Die Staatspolizei Bozen hat einen Mann festgenommen, der im Juli versucht hat, in 2 Wohnungen in der Altstadt einzubrechen.

Badge Local

Dabei ging er immer auf dieselbe Art und Weise vor: Er brach das Eingangstor auf und schlug dann eine Fensterscheibe ein. Doch beide Male zögerte er, effektiv in die Wohnung einzusteigen - und zog unverrichteter Dinge von dannen.

Auswertungen des Überwachungsmaterials sowie von Fingerabdrücken brachten die Polizisten bald auf die richtige Spur: Der 49-Jährige hatte in der Vergangenheit schon mehrmals aus Geschäften der Altstadt gestohlen.

Der Italiener wurde folglich festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol