Montag, 01. Mai 2017

Bozner Arzt behandelt Berlusconi

Bei einem Sturz hat sich der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berusconi an der Lippe verletzt - und wurde von einem bekannten Bozner Schönheitschirurgen behandelt, wie sich nun herausstellte.

Silvio Berlusconi
Badge Local
Silvio Berlusconi - Foto: © LaPresse

Der Unfall ereignete sich bereits Freitagnacht. Der 80-jährige Silvio Berlusconi hat mit seinen Kindern in Portofino zu Abend gegessen und ist beim Verlassen des Lokals zu Sturz gekommen. Dabei verletzte er sich an der Lippe. 

Wie die Onlineausgabe des "Alto Adige" nun berichtet, wurde der ehemalige Ministerpräsident noch in der selben Nacht in Mailand vom bekannten Bozner Schönheitschirurgen Renato Calabria behandelt. Der Arzt, der in den USA arbeitet, war zufällig auf Besuch in Mailand. 

„Berlusconi hat davon erfahren und seine Mitarbeiter haben mich angerufen,“ erzählt Calabria. Er kennt den ehemaligen Ministerpräsidenten seit Jahren und hat immer wieder beruflich als ärztlicher Berater mit ihm zu tun. 

Der Eingriff verlief problemlos, die Verletzung wurde mit einigen Stichen genäht. 

stol 

stol