Mittwoch, 10. Juli 2019

Bozner Freibad: Ungebildete Gäste fliegen hinaus

Die Bilder von tumultartigen Szenen in deutschen Freibädern machten letzte Woche die Runde durch die sozialen Netzwerke. Auch in Bozen gab es in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme mit ungebildeten Badegästen. Die Null-Toleranz-Strategie von Stadtrat Angelo Gennaccaro scheint aber zu wirken, wie das Tagblatt „Dolomiten“ am Mittwoch berichtet.

Unter den Badegästen gibt es immer wieder Personen, die sich nicht zu benehmen wissen.
Badge Local
Unter den Badegästen gibt es immer wieder Personen, die sich nicht zu benehmen wissen. - Foto: © shutterstock

stol