Mittwoch, 17. Dezember 2014

Bozner Gefängnisbau: Römer machen vorerst das Rennen

Sieben Bietergemeinschaften haben sich um den Neubau des Bozner Gefängnisses beworben. Das beste Angebot hat das Großunternehmen Condotte AG aus Rom hinterlegt, wie das Tagblatt "Dolomiten" in der Mittwoch-Ausgabe berichtet.

Foto: © D









stol