Freitag, 14. Mai 2010

BP will Öl aus Leck im Golf von Mexiko durch dünnes Rohr absaugen

Der britische Ölkonzern BP setzt im Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko auf eine neue Methode: Das aus dem Hauptleck sprudelnde Öl solle durch ein dünnes Rohr abgesaugt und in einen Tanker an der Wasseroberfläche geleitet werden, sagte BP-Sprecher Bryan Ferguson am Donnerstag (Ortszeit).

stol