Montag, 16. Januar 2017

Brand bei Unternehmen Zacher in Innichen

Am Montagmittag ist es aus noch nicht näher geklärter Ursache am Dachstuhl des Filzprodukte herstellenden Unternehmens Zacher in Innichen zu einem kleinen Brand gekommen.

Foto: FFW Innichen
Badge Local
Foto: FFW Innichen

Die Freiwillige Feuerwehr Innichen rückte mit rund 30 Mann aus und konnte den Brand in einem rund eineinhalbstündigen Einsatz löschen und wieder in die Halle einkehren. Der Brand wurde noch in seiner Entstehungsphase gelöscht, Schlimmeres verhindert. 

Mehrere Atemschutzruppen standen im Einsatz und öffneten das Dach. Durch die starke Rauchentwicklung waren zunächst die Feuerwehren von Vierschach und Sillian nachalarmiert worden, doch noch während die Mannschaften zum Einsatzort fuhren, wurde Entwarnung gegeben.

Verletzt wurde niemand, und auch der Schaden soll sich laut ersten Informationen in Grenzen halten. 

ru

stol