Dienstag, 03. Juli 2018

Branzoll: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

In Branzoll ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Radfahrer und ein Scooterfahrer sind aus noch ungeklärten Gründen frontal zusammengefahren.

Der Radfahrer (48) erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Bozner Krankenhaus eingeliefert. - Foto: Gemeindepolizei Branzoll
Badge Local
Der Radfahrer (48) erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Bozner Krankenhaus eingeliefert. - Foto: Gemeindepolizei Branzoll

Der Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr in der Reichstraße in Branzoll. Ein Radfahrer und ein Scooterfahrer sind dabei frontal zusammengeprallt.

Dabei wurde der 34-jährige Scooterfahrer aus Pfatten leicht verletzt und vom Weißen Kreuz Bozen ins Bozner Krankenhaus gebracht.

In den Unfall involviert waren ein Rad- und ein Scooterfahrer. - Foto: Gemeindepolizei Pfatten

Der Radfahrer (48) aus Branzoll hingegen erlitt schwere Verletzungen und musste vom Weißen Kreuz Unterland und vom Notarzt des Roten Kreuzes Bozen erstversorgt und anschließend ebenfalls ins Krankenhaus Bozen eingeliefert werden.

Im Einsatz waren außerdem die Ortspolizei von Branzoll sowie der Straßendienst.

stol

stol