Samstag, 12. September 2020

Brennerautobahn: Lkw verliert Ladung

Am späten Freitagabend hat ein Lkw seine Ladung auf der Brennerautobahn A22 bei Waidbruck verloren.

Mehrere Fahrzeuge konnten im letzten Moment noch ausweichen.
Badge Local
Mehrere Fahrzeuge konnten im letzten Moment noch ausweichen. - Foto: © FFW Klausen
Die Freiwillige Feuerwehr von Klausen und die Berufsfeuerwehr von Bozen wurden gegen 23 Uhr zu einem Einsatz auf der Brennerautobahn gerufen: Ein Lkw hatte auf der Südspur der A22 zwischen Klausen und der Autobahnausfahrt Bozen Nord etwa 20 Paletten verloren.

Daraus ergab sich eine gefährliche Verkehrssituation: Mehrere Fahrzeuge konnten im letzten Moment noch ausweichen.

Die FFW Klausen konnte die Fahrbahn säubern. Die Berufsfeuerwehr Bozen wurde zunächst alarmiert, konnte jedoch wieder einrücken.

jot

Alle Meldungen zu: